Mobilitätsprogramme

CH-Unimobil

Als Studierende der Universität Zürich haben Sie die Möglichkeit, ein oder zwei Semester an einer anderen schweizerischen Hochschule zu studieren. Der administrative Aufwand ist klein, denn Sie bleiben an der Universität Zürich weiterhin immatrikuliert und zahlen hier die Studiengebühren. An der Gasthochschule sind keine Gebühren zu bezahlen. Weitere Informationen sowie die einzuhaltenden Fristen finden Sie auf der Website CH-Unimobil der Kanzlei der UZH. Wichtig ist, sich fristgerecht an der Schweizer Gastuniversität als Incoming-Studierender zu immatrikulieren. Die Fristen zur Anmeldung als Incoming-Studierender sind im vorangehenden Semester. Ein Gastaufenthalt an einer anderen Schweizer Universität ist daher rechtzeitig, mit einem Vorlauf von einem Semester zu planen.

Wenn Sie einzelne Lehrveranstaltungen (Modulmobilität) an der ETH oder an einer anderen Schweizer Universität absolvieren möchten, müssen Sie sich ebenfalls mit einem Vorlauf von einem Semester informieren und als Incoming-Stuiderender an der Gastuniversität einschreiben.  Wenn Sie z.B. an Lehrveranstaltungen des gta oder des Lehrstuhls für Bauforschung interessiert sind, können Sie sich an der ETH als regulärer Gaststudierender registrieren und später die erbrachten Leistungen an dr UZH anerkennen lassen. Bitte beachten Sie die einzuhaltenden Fristen der ETH zu Registrierung als Gaststudierender.

Swiss-European Mobility Programme (SEMP)

Sie möchten 1 oder 2 Semester an einer ausländischen Universität studieren? Das Kunsthistorische Institut hat mit verschiedenen Kunsthistorischen Instituten im Ausland Austasuchverträge abgeschlossen. Diese sind:

Otto-Friedrich-Universität Bamberg

Freie Universität Berlin

Humboldt-Universität zu Berlin

LMU München

Goethe-Universität Frankfurt am Main

Universität Wien

Università degli studi di Roma 'La Sapienza' Rom

Universidad Autónoma de Madrid

Universidad de Burgos Burgos 

Ecole Pratique des Hautes Etudes Paris

 

Als Studierender der KHIST können Sie sich für ein oder zwei Semester für einen Austauschplatz an einem der genannten Institute bewerben. Dazu müssen Sie sich über das Mobility-Online Portal bewerben, das über die Seite des Büros für Internationale Angenheiten des Büros für Internationale Beziehungen der UZH zu erreichen ist.

Bewerbungsfrist für das akademische Jahr 20/21 (HS20 und FS21): 15. Februar 2020

Outgoing Students/ Bewerbung für einen Austauschplatz (SEMP)

Bewerbungen für das akademische Jahr 2020/21 (Herbstsemster 2020 und Frühjahrssemester 2021) sind im HS19 über das Bewerberportal Mobility Online auf der Website der Abteilung für Internationale Beziehungen der UZH möglich. Die Bewerbungsfrist ist der 15. Februar 2020. Die Bewerbungen werden durch die Fachkoordinatorin Vera Isaiasz, M.A. geprüft. Im HS19 findet am 3.12. um 9 Uhr in RAK 2 208 eine Informationsveranstaltung statt.

Bewerbungsportal Mobility online: https://www.int.uzh.ch/de/out/program/erasmus/application.html

Anerkennung von extern erbrachten Studienleistungen:

Nach Ihrem Aufenthalt an einer Gastuniversität können dort erbrachte Studienleistungen anerkannt werden. Informationen und Richtlinien zur Anrechnung externer Leistungen finden Sie auf der Website der Philosophischen Fakultät, Student Services. https://www.phil.uzh.ch/de/studium/studentservices/anerkennung.html

 

 

 

Fachkoordinatorin

Vera Isaiasz, M.A.
Kunsthistorisches Institut
Rämistrasse 73
8006 Zürich
vera.isaiasz@khist.uzh.ch
erasmus@khist.uzh.ch
+41 44 634 28 30
Zuständig für: Incomings, Outgoings, Dozierende
Sprechstunden nach Vereinbarung