Minor in Computergestützte Wissenschaften

Der Nebenfach Computational Science ist transdisziplinär angelegt. Neben der Vermittlung von Kenntnissen in den Basisfächern Angewandte Mathematik, Statistik und Informatik sollen auch Einblicke in verschiedene wichtige Anwendungsfelder des wissenschaftlichen Rechnens gewährt werden. Zwei Anwendungsfelder werden aus der folgenden Liste ausgewählt:

  1. Simulationen in den Naturwissenschaften
  2. Bioinformatik
  3. Neuroinformatik

Pflichtmodule

  • AINF1166 Informatik I (6 KP)
  • AINF1152 Informatik IIb (6 KP)
  • ESC391 Proseminar Computational Science (1 KP)

Wahlpflichtmodule

Mindestens eine der einführenden Statistik/Stochastik Vorlesungen aus dem unten stehenden Block, sowie je 12 ECTS Credits aus den Wahlpflichtblöcken von zwei der drei Unter-Fächern Neuroinformatik, Bioinformatik oder SPIN.

  • STA110 Einführung in die Wahrscheinlichkeit (5 KP)
  • STA111 Stochastische Modellierung (5 KP)
  • STA120 Einführung in die Statistik (5 KP)
  • STA121 Statistische Modellierung (5 KP)

Wahlmodule

Die verbleibenden 18 ECTS Credits sind aus einer extensiven Liste von Wahlmodulen zu bestimmen, die in der Studienordnung zu finden ist.

 

Wegleitung zum Physikstudium

Die Wegleitung zum Physikstudium gibt umfassend Auskunft über das Bachelor- und den Masterprogramm.