Kühlgeräte

Für die Beschaffung von Kühlgeräten haben Sie folgende Möglichkeiten. Bitte beachten Sie dabei, dass entzündlicher Inhalt in EX-geschützten Kühlgeräten gelagert werden muss.

Standardgeräte

Wir empfehlen die Beschaffung dieser Geräte.

Die Geräte werden angeliefert und montiert. Die Rechnung erhalten Sie direkt vom Lieferanten.

 

Bestellungen können über P4U getätigt werden. Sie finden die Geräte unter "Kataloge" in der Rubrik "Kühl- und Tiefkühlgeräte UZH Sortiment"

zu P4U 

Geräte der Firma Koch Kälte AG

Sind Sie bei den Standardgeräten nicht fündig geworden, lassen Sie sich das gesuchte Gerät von der Firma Koch Kälte AG offerieren.

Für die Bestellung benötigen Sie vorgängig eine Offerte.

Die Geräte werden angeliefert und montiert. Die Rechnung erhalten Sie direkt vom Lieferanten.

 

Bestellungen können über P4U als Freitextbestellung getätigt werden. 

zu P4U 

Geräte vom Grossverteiler Diese sind für den Betrieb im Labor ungeeignet und werden von uns nicht gewartet und können auch nicht ans ZLS angeschlossen werden.  

Zentrales Leitsystem, Überwachung des Kühlgerätes

Kühlgeräte (mit Ausnahme der Geräte vom Grossverteiler) können an das Leitsystem der UZH angeschlossen werden. Die dazu notwendige Modifikation am Gerät erfolgt kostenpflichtig durch den UZH-Techniker. Dadurch wird eine 24 Stunden Temperaturüberwachung auch bei Stromunterbruch sichergestellt. Die Minimal- und Maximaltemperatur zur Alarmauslösung kann Ihren Bedürfnissen angepasst werden.

Kosten

Kosten für die Modifikation: CHF 500 / pro Gerät und Kosten für Anschluss des modifizierten Geräts ans ZLS: CHF 1'000 bis 5'000 / je nach Standort