Modulbuchung

Buchung von Modulen

Alle Lehrveranstaltungen, die Sie besuchen und für die Sie ECTS-Credits erwerben möchten, müssen Sie online über die Seite Modulbuchung buchen.

Informationen über die Buchungs- und Stornofristen finden Sie hier Fristen

Bitte beachten Sie, dass schriftliche Anmeldeformulare, die in Lehrveranstaltungen verteilt werden, oder Anmeldungen über OLAT die Modulbuchung nicht ersetzen, sondern der internen Administration dienen!

Abmeldung

Mit der Buchung eines Moduls sind Sie automatisch für den zugehörigen Leistungsnachweis bzw. die Prüfung und allenfalls auch Wiederholungsprüfung angemeldet. Die Abmeldung von einem Modul ist nur innerhalb der Abmeldefrist (Stornofirst) möglich. Im Krankheitsfall oder wenn triftige und belegbare Verhinderungsgründe vorliegen, kann eine Modulbuchung einschliesslich der Erbringung des Leistungsnachweises nachträglich storniert werden. Hierzu müssen Sie unmittelbar nach Kenntnis des Verhinderungsgrundes oder spätestens innert fünf Tagen nach dem Termin des Leistungsnachweises ein schriftlich begründetes Abmeldegesuch den Modulverantwortlichen einreichen. Diesem muss im Krankheitsfall ein ärztliches Zeugnis beigelegt werden.

Von Wiederholungsprüfungen können Sie sich innerhalb einer jeweils vorgegebenen und separat mitgeteilten Frist abmelden.

Nichterscheinen bei einer Prüfung gilt als Fehlversuch und wird als „nicht bestanden“ bewertet bzw. mit einer 1 benotet.