Covid-Pooltesting

Kostenlose Covid-Poolingtests an der UZH

Ab 10. Oktober bis Ende Prüfungssession im Februar 2022 können sich Studierende aller Stufen (Bachelor, Master, Doktorat und Weiterbildung) und zertifikatspflichtige Mitarbeitende und Dozierende mit UZH Card an offiziellen UZH-Teststationen mit PCR-Poolingtests kostenlos testen lassen. Bei negativem Testresultat erhalten sie per E-Mail einen UZH-Covidpass.

Der UZH-Covidpass ist kein schweizweit gültiges Covid-Zertifikat, sondern eine für zertifikatspflichtige Veranstaltungen, Bibliotheken und Museen der UZH gültige Bescheinigung, der «UZH-Covidpass». Dieser gilt auch für Lehrveran­staltungen an anderen Zürcher Hochschulen und am USZ. Er ist nach Testabgabe 72 Stunden gültig. Für eine normale Studienwoche werden also zwei Tests benötigt.

Hinweis: Der UZH-Covidpass gilt nicht in Mensen und Cafeterias der UZH und auch nicht im Akademischen Sportverband Zürich ASVZ.
FAQ zum Covid-Pooltesting und UZH-Covidpass

Testmöglichkeiten

UZH Zentrum, Hauptgebäude, Foyer West
Termin buchen via OneDoc: Pool 1
Termin buchen via OneDoc: Pool 2
(Sonntag nur Zugang via Künstlergasse)

UZH Irchel, Teststation vor dem Dozierendenfoyer
Termin buchen via OneDoc: Pool 1
Termin buchen via OneDoc: Pool 2
(Sonntag nur Zugang via Haupteingang)

​​​​Öffnungszeiten je Montag bis Donnerstag tagsüber sowie Sonntagnachmittag. Bitte beachten Sie, dass die Öffnungszeiten variieren können. Aktuelle Zeiten finden Sie immer bei den entsprechenden Buchungsplattformen.

Spontanbesuche sind möglich, jedoch werden Personen mit Termin priorisiert behandelt. Durch die Eingabe persönlicher Daten beschleunigt die Voranmeldung auch den Testprozess vor Ort.

Zeit bis zum Erhalt des UZH-Covid-Pass

Testtag Erhalt bis
Mo-Do
Test vor 10:00 Uhr
Erhalt des Resultats bis 17.00 Uhr desselben Tages 
Mo-Do
Test zwischen 10:00
und 16.30 Uhr
Erhalt des Resultats bis 06.00 Uhr des Folgetages

So

Erhalt des Resultats bis Montag, 06.00 Uhr.

Angaben ohne Gewähr. Die angegeben Zeiten für die Meldung der Resultate sind Richtwerte. In Ausnahmefällen kann es zu Verspätungen kommen.

Testmethode

Bei den Tests an der UZH kommt das sogenannte Poolverfahren zum Einsatz: Jeweils 10 Speichelproben werden zu einem Pool zusammengeführt und als eine Probe gemeinsam getestet. 

  • Ist der Pool negativ, erhalten alle 10 getesteten Personen einen UZH-Covidpass.
  • Ist der Pool positiv, erhalten alle 10 getesteten Personen die Aufforderung, sich umgehend testen zu lassen und sich in Isolation zu begeben, solange kein negatives Resultat der persönlichen Tests vorliegt.

Die Testresultate liegen in 5 bis 8 Stunden vor. 

Antigen-Schnelltests und PCR-Tests

An der UZH können weiterhin andere Covid-Tests durchgeführt werden. Diese sind jedoch ab 11. Oktober 2021 kostenpflichtig. 

UZH Zentrum, Hauptgebäude, Foyer West
Termin buchen via OneDoc

UZH Irchel, Teststation vor dem Dozierendenfoyer
Termin buchen via OneDoc