zurück zur Übersicht

Wie sich die Szenen gleichen ...

Am Schluss des »Rosenromans« von JEAN DE MEUNG findet sich folgende Passage:

"Bel Acueil" hat dem Roman-Ich die Rose zugesagt. »Ich nehme sogleich als guter Pilger meinen Weg zu der Schießscharte, um meine Pilgerfahrt zu vollenden. Bei mir trage ich einen Pilgersack und einen steifen, starken Pilgerstab, den man nicht zu beschlagen brauchte, um zu reisen. Der Sack ist von guter Machart, aus einer geschmeidigen Haut ohne Naht; er war nicht leer: zwei Hämmerlein hatte "Natur" sorgfältig hineingeschmiedet« (21'346ff, übers. K.A.Ott). Das Ich kniet dann zwischen zwei schönen Pfeilern, hebt den Vorhang hoch, der die Reliquien verhüllt, küsst die Statue nahe dabei, »und um ihn sicher aufzubewahren, wollte ich meinen Pilgerstab, hinter dem der Sack hing, in die Schießscharte stecken. Ich glaubte mit dem ersten Stoss hineinzustoßen« (21'604ff). Bis er schliesslich die Rose gewinnt ...

S. FREUD, »Traumdeutung« VI/E, Nr 4: Das männliche Glied durch Personen, das weibliche durch eine Landschaft symbolisiert (Traum einer Frau aus dem Volke …)

»Dann sei jemand in die Wohnung eingebrochen und sie habe angstvoll nach einem Wachmann gerufen. Dieser aber sei mit zwei ›Pülchern‹ einträchtig in eine Kirche [Fußnote] gegangen, zu der mehrere Stufen [Fußnote] emporführten; hinter der Kirche sei ein Berg [Fußnote] gewesen und oben ein dichter Wald [Fußnote]. Der Wachmann sei mit einem Helm, Ringkragen und Mantel [Fußnote] versehen gewesen. Er habe einen braunen Vollbart gehabt. Die beiden Vaganten, die friedlich mit dem Wachmann gegangen seien, hätten sackartig aufgebundene Schürzen um die Lenden gehabt [Fußnote]. Vor der Kirche habe zum Berg ein Weg geführt. Dieser sei beiderseits mit Gras und Gestrüpp verwachsen gewesen, das immer dichter wurde und auf der Höhe des Berges ein ordentlicher Wald geworden sei.«

Man beachte die ausdeutenden Fußnoten Freuds!!!

http://gutenberg.spiegel.de/buch/die-traumdeutung-907/6

[Pülcher = bair./österr. "Strolch, verwahrloster Halunke"]

Page last modified on April 27, 2015, at 12:46 PM