zurück zur Übersicht

Einleitung:


Quellen:

Der Reien nach dem ersten Aufzugs in »Cloepatra«: http://gutenberg.spiegel.de/lohenstn/cleopatr/cleopa16.htm (am Ende des Files):

Reyen Der Göttin deß Glücks. Des Jupiters. Des Neptunus. Des Pluto. Wie auch der Himmlischen Götter / als deß Mars, deß Apollo, und Mercurius. Der See-Götter / als des Proteus / des Triton / des Glaucus, denn der Höllen-Götter / des Minos, des Aeacus, und Rhadamanthus.
NB. In disem Reyen sitzet anfänglich di Fortuna auf einer grossen Welt-Kugel / habende blau aufgeschürtzte Kleider. Di Himmlischen Götter sind in Purperfarbe / di See-Götter Meergrün / di Hellischen Eisenfarbicht bekleidet.

Abbildungen:

Muster: Attach:bild.jpg Δ


Literaturangaben:


nach oben

\\

Page last modified on January 08, 2014, at 12:08 PM