Appointments of 4 October 2021

Universitätsrat

Der Universitätsrat hat in seiner Sitzung vom 4. Oktober 2021 folgende Personalgeschäfte beschlossen:

 

Prof. Dr. Lorenz Droese
Ordentlicher Professor für Zivilverfahrens- und Privatrecht
Amtsantritt: 1. Februar 2020

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Lorenz Droese, geb. 1969, wurde auf den 1. Februar 2020 zum ordentlichen Professor für Zivilverfahrens- und Privatrecht ernannt. Prof. Droese studierte Rechtswissenschaft an der UZH und der Université de Lausanne. 2007 wurde er an der Universität Luzern promoviert. Anschliessend war er dort als Oberassistent und Lehrbeauftragter an der Rechtswissenschaftlichen Fakultät sowie als Geschäftsführer des Zentrums für Konflikt und Verfahren – Center for Conflict Resolution (CCR) tätig. Seit 2016 ist Prof. Droese ordentlicher Professor für Zivilverfahrensrecht und Obligationenrecht an der Universität Luzern. Er ist ferner Leiter der Geschäftsstelle des Vereins Schweizerische Richterakademie.


Prof. Dr. Christopher J. Hopwood
Ordentlicher Professor ad personam für Persönlichkeitspsychologie
Amtsantritt: 1. November 2021

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Christopher J. Hopwood, geb. 1976, wurde auf den 1. November 2021 zum ordentlichen Professor ad personam für Persönlichkeitspsychologie ernannt. Prof. Hopwood absolvierte einen Bachelor in Psychologie an der University of Michigan State University, East Lansing, sowie einen Master in Klinischer Psychologie an der Eastern Michigan University, Ypsilanti. Die Promotion erlangte er 2008 an der Texas A&M University, College Station. Prof. Hopwood war anschliessend Assistenzprofessor und später dann ausserordentlicher Professor für Psychologie an der Michigan State University. Heute ist er ordentlicher Professor für Psychologie an der University of California, Davis.


Prof. Dr. Michael Scharl
Ausserordentlicher Professor ad personam für Gastroenterologie und Hepatologie, speziell Translationale Mikrobiomforschung
Amtsantritt: 1. August 2022

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Michael Scharl, geb. 1981, wurde auf den 1. August 2022 zum ausserordentlichen Professor ad personam für Gastroenterologie und Hepatologie, speziell Translationale Mikrobiomforschung, ernannt. Prof. Scharl absolvierte das Staatsexamen für Humanmedizin an der Universität Regensburg und wurde dort 2007 promoviert. Nach einer zweijährigen Postdoctoral Research Fellowship an der University of California, San Diego, wechselte er ans USZ, wo er als Assistenzarzt tätig war. Seit 2011 ist er Forschungsgruppenleiter an der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie des USZ. Seit 2017 hat Prof. Scharl eine UZH-Förderungsprofessur im Rahmen der Peter Hans Hofschneider Stiftungsprofessur für Molekulare Medizin inne. Prof. Scharl ist heute Leitender Arzt der Klinik für Gastroenterologie und Hepatologie am USZ. Er ist ferner Leiter des dortigen Translational Microbiome Research Centers.

 


Prof. Dr. Davide Scaramuzza
Ausserordentlicher Professor für Robotics and Perception
Amtsantritt: 1. November 2021

Curriculum Vitae

Prof. Dr. Davide Scaramuzza, geb. 1980, wurde auf den 1. November 2021 zum ausserordentlichen Professor für Robotics and Perception ernannt. Prof. Scaramuzza studierte «Electronics and Information Engineering» an der Università degli Studi in Perugia. Die Promotion erlangte er 2008 an der ETH. Anschliessend arbeitete er als Postdoktorand u.a. am «Council for Scientific and Industrial Research» (CSIR) in Pretoria sowie an der University of Pennsylvania. 2012 wurde Prof. Scaramuzza an der UZH zum Assistenzprofessor für Human Oriented Robotics ernannt. Seit 2017 ist er dort ausserordentlicher Professor ad personam für Robotics and Perception. Prof. Scaramuzza lehrte zudem 2019 als «Visiting Professor» an der Stanford University.


Prof. Dr. Daniel Süss, geb. 1962, wurde auf den 1. November 2021 zum ordentlichen Professor ad personam für Kommunikationswissenschaft mit dem Schwerpunkt Mediensozialisation und Medienkompetenz (Pensum 20%) ernannt. Prof. Süss ist seit 2009 an der UZH als ausserordentlicher Professor ad personam für das gleiche Fachgebiet tätig.


Prof. Dr. Bruno Weber, geb. 1970, wurde auf den 1. November 2021 zum ordentlichen Professor für Experimentelle Bildgebung ernannt. Prof. Weber ist seit 2013 an der UZH ausserordentlicher Professor und heute Direktor des Instituts für Pharmakologie und Toxikologie.

Universitätsleitung

Die Universitätsleitung der UZH hat das folgende Personalgeschäft beschlossen:

Dr. Jennifer Marie Page, geboren am 14. Dezember 1983, US-amerikanische Staatsangehörige, wird auf den 1. Oktober 2021 zur Assistenzprofessorin für Politische Theorie ernannt (Pensum 50%).