Sigil (ePUP-Editor)

Sigil ist eine Open Source E-Book-Editing-Software, die auf dem eigenen Computer installiert wird. Mit diesem Editor ist ein “What You See Is What You Get”-Arbeiten möglich (WYSIWYG). WYSIWYG bedeutet, dass ich das E-Book im Editor so sehe, wie es später bspw. am mobilen Gerät dargestellt wird. Das E-Book kann aber auch im HTML-Quellcode editiert werden.

Sigil ist ein benutzerfreundliches Werkzeug und bietet nützliche Funktionen. Es befindet sich zwar noch in der Entwicklungsphase, kann aber problemlos verwendet werden.

Wichtige Hinweise für die Benutzung von SIGIL

  • Installationshinweise für Mac-User
  • Beenden und schliessen Sie Sigil immer, nachdem Sie Ihr E-Book abgespeichert haben und nicht mehr daran arbeiten! Dies ist vor allem bei Mac OS wichtig, da ansonsten Daten verloren gehen wie bspw. alle Bilddateien.
  • Verwenden Sie nicht die automatische HTML-Korrektur! Sigil korrigiert sonst automatisch und verändert dabei ggf. Textelemente. Empfehlung: Verwenden Sie immer die manuelle HTML-Korrektur und suchen Sie den Fehler in der von Sigil angegebenen Zeile im betreffenden XHTML-File.

Hilfeseiten und Infos

Page last modified on November 13, 2017, at 05:26 PM