Detail-Informationen zu einzelnen Fischarten. Klicken Sie auf einen Fisch!

Egli

Fische in der Schweiz

In der Schweiz leben über 50 einheimische Fischarten und 3 einheimische Krebsarten. Zusätzlich kommen über ein Dutzend eingeführte Fischarten und 4 eingeführte Krebsarten vor.

Felchen, Barsch und einige Weissfischarten zählen zu den «Brotfischen» der Berufsfischerinnen und -fischer. Bachforellen und Äschen interessieren die Angelnden am meisten. Auch die Krebse unterstehen der Fischereigesetzgebung.

Gesunde Fisch- und Krebspopulationen sind die Voraussetzung, dass die Bestände gedeihen können. Verschiedene Krankheiten greifen die Gesundheit der Populationen an: zum Beispiel die proliferative Nierenkrankheit (PKD), die Saprolegnia und die Krebspest. Die Fischereistatistik stellt hier einige wichtige Fischarten detaillierter vor (Klicken Sie oben auf einen Fisch!).