Archäologische Sammlung

Archäologische Sammlung

Möchten Sie erleben, wie die neubabylonischen Könige ihre Paläste dekorierten, oder erfahren, was die Ägypter ihren Verstorbenen für das Leben im Jenseits mitgaben? Wollen Sie Ihre Erinnerungen an die Mythen der Griechen anhand bunter Vasenbilder auffrischen oder die Welt der Etrusker entdecken? Oder möchten Sie die alten Ägypter, Griechen und Römer von Angesicht zu Angesicht kennenlernen? In der reichhaltigen Original- wie auch in der Abgusssammlung dieses Universitätsmuseums finden Sie Ihren persönlichen Zugang zur faszinierenden Welt der antiken Kulturen.

Schon gewusst?

Die Archäologische Sammlung der Universität Zürich hat ihren Ursprung in der Sammlung von Gipsabgüssen antiker Skulpturen: Bereits 1852 beschlossen die Dozenten der Universität, und wenig später auch des neu gegrändeten Eidgenössischen Polytechnikums, den Erlös aus öffentlichen Vorträgen für den Ankauf von Abgüssen zu verwenden.