Namenskonvention

Seitennamen (URL-Namen)

Seitenname Name Konvention

Der Seitename wird für mehrere Zwecke verwendet, unter anderem dem Erstellen der Seiten-URL und unterliegt deshalb Einschränkungen.

Obwohl Grossbuchstaben und der Unterstrich erlaubt sind ("Tabelle 1"), gilt diese Empfehlung:

Verwenden sie nur Kleinbuchstaben, Zahlen und den Bindestrich, aber keine Sonderzeichen (z.B. Umlaute ä,ö,ü). Dies garantiert korrekte Seiten- und URL-Namen.

Vermeiden sie doppelte Bindestriche im Seitennamen (z.B. /research--teaching, besser ist /research-teaching), es könnte zu fehlerhaften Links führen.

Seitennamen sollen...

  • sprechend sein und den Inhalt reflektieren
  • möglichst kurz sein, wie z.B. zur Verwendung auf einem Flyer
  • keine Kopie des Seitentitels sein, kein simples Copy&Paste
  • in den unterschiedlichen Sprachbäumen gleich sein, das garantiert die automatische Sprachverlinkung

 

Hinweise

  • Unerlaubte Zeichen werden automatisch durch einen Bindestrich ersetzt, z.B.  aus neue!seite wird neue-seite
  • Inhalte mit Seitenamen länger als 225 Zeichen lassen sich nicht publizieren.

Tabelle 1: Zeichensatz für sicheren Seitennamen

  Zeichen   Unicode
Kleinbuchstaben a-z (ohne ä, ö, ü)  
Grossbuchstaben A-Z (ohne Ä, Ö, Ü)  
Zahlen 0-9    
Sonderzeichen - Bindestrich U+002D

Sonderzeichen

_ Unterstrich U+005F