Grafik Biodiversität

Biologie

Was ist Biologie?

Die Biologie beschäftigt sich mit allen Phänomenen des Lebens: Vom Molekül, über das Gen, die Zelle, das Individuum, die Population bis hin zu den Ökosystemen. Im Bachelorstudium erarbeiten Sie sich die mathematisch-naturwissenschaftlichen Grundlagen inklusive Statistik- und Programmier-Kenntnisse, und erwerben ein breites Wissen aus den aktuellen Forschungsgebieten der Biologie.

Wann sind Sie bei uns richtig?

Das Biologiestudium ist das Richtige für Sie, wenn 

  • Ihnen das mathematisch-naturwissenschaftliche Denken zusagt und Sie gewillt sind, einen grossen Einsatz für Ihr Studium zu leisten;
  • Sie von der biologischen Forschung fasziniert sind und selber forschen möchten;
  • Sie sowohl die molekularen Prozesse als auch die evolutionären Zusammenhänge verstehen möchten, und allem ganz genau auf den Grund gehen wollen;
  • Sie die folgenden Stärken mitbringen: gute Konzentrationsfähigkeit, ein gutes Gedächtnis für Details, manuelle Geschicklichkeit, gute Noten in Mathematik und allen Naturwissenschaften, Durchhaltevermögen, Belastbarkeit und Teamfähigkeit.

Eignen Sie sich für ein Biologiestudium? Machen Sie den Test!

Der Selbsttest erleichtert Ihnen die Entscheidung für oder gegen ein Biologie-  bzw. Biomedizinstudium. Lernen Sie Ihre Erwartungen und Interessen besser kennen und machen Sie sich mit den Studienanforderungen an der Universität Zürich vertraut. 

  • Teil 1: Meine Erwartungen ans Studium
  • Teil 2: Meine Interessen an den Studieninhalten
  • Teil 3: Meine Interessen an den beruflichen Tätigkeiten
  • Häufige Fragen zum Studium

Der Test ist anonym, kostenlos und unverbindlich. Die Testresultate haben keinen Einfluss auf die Zulassung zum Studium. Hier gehts zum Selbsttest

Was sagen unsere Studierenden