Bachelorstudium Medizin für Studienanfängerinnen und -anfänger

Für alle medizinischen Studiengänge (Humanmedizin, Chiropraktik, Zahnmedizin und Veterinärmedizin) gelten Zulassungsbeschränkungen.

Studieninteressierte müssen sich um einen Studienplatz bewerben (s. Voranmeldung bei swissuniversities) und auch alle weiteren Zulassungsvoraussetzungen der Universität Zürich erfüllen.

Voranmeldung bei swissuniversities

Die Studienplatzvergabe erfolgt über swissuniversities. Auf der Homepage von swissuniversities sind die Details zum Verfahren beschrieben. Studieninteressierte mit ausländischer Vorbildung werden zudem nach der Voranmeldung bei swissuniversities von der Zulassungsstelle der Universität zum weiteren Vorgehen direkt kontaktiert.

Es gilt der folgende Zeitplan mit den aufgeführten Fristen:

  • Voranmeldefrist bei swissuniversities: 15. Februar (online und per Einschreiben, Datum des Poststempels)
  • Im April: Versand der Anmeldeunterlagen und Informationen zum Eignungstest durch swissuniversities
  • 23. Mai 2017: Frist bei swissuniversities für Anmeldung zum Eignungstest (durch Zahlung der Testgebühr) und Antrag auf Disziplinenwechsel, Wechsel zwischen Universitäten mit Zulassungsbeschränkung und Wechsel der Tracks
  • 7. Juli 2017: Datum des Eignungstests für das Studienjahr 2017/18

Nicht fristgerecht eingereichte Voranmeldungen und Anträge auf Disziplinenwechsel (z.B. von Zahnmedizin zu Humanmedizin), Wechsel zu einer anderen Universität mit Zulassungsbeschränkung und Wechsel des Tracks  (z.B. Luzerner Track zu St. Galler Track) können nicht berücksichtigt werden. Wer die Testgebühr nicht fristgerecht bezahlt, kann nicht am Eignungstest teilnehmen.

Bekanntgabe des Testresultats und Annahme des Studienplatzes

Aufgrund des am Eignungstest erzielten Testergebnisses werden die Studienplätze von swissuniversities pro Disziplin gemäss den zur Verfügung stehenden Plätzen auf die Universitäten und Tracks verteilt. Es kann deshalb sein, dass Umleitungen an andere Universitäten und auf andere Tracks erfolgen. Anfang August informieren wir die Bewerberinnen und Bewerber, die sich für ein Studium an der UZH beworben haben, über das Testresultat. Erfolgreiche Kandidatinnen und Kandidaten müssen der UZH innert 10 Tagen schriftlich mitteilen, ob sie den Studienplatz annehmen, sonst wird der Platz neu zugeteilt.

Alternativstudium

Nach Bekanntgabe der Eignungstestresultate Anfang August ist leider keine Anmeldung für ein Alternativstudium mehr möglich. Wir empfehlen deshalb Studieninteressierten, zusätzlich zur Voranmeldung bei swissuniversities eine Bewerbung für einen anderen Studiengang bei der Universität Zürich einzureichen.

Beachten Sie die Bewerbungsfristen.

Bereits immatrikulierte Studierende nehmen die  Semestereinschreibung im bisherigen Studiengang vor.