Navigation auf uzh.ch

Suche

Institut für Erziehungswissenschaft

Philipp Gonon

Philipp Gonon, Prof. Dr.

  • Emeritierter Professor für Berufsbildung / Professor Emeritus of Vocational Education and Training (2004-2021)
Anschrift
Kantonsschulstrasse 3, 8001 Zürich
Raumbezeichnung
KAB-D-14

Forschungsschwerpunkte

  • International vergleichende Bildungspolitik
  • Qualität und Bildung, Berufsbildung und Weiterbildung
  • Historische Bildungsforschung
  • Philosophie der Erziehung und Bildung
  • Berufsbildungssysteme in der Schweiz & Deutschland
  • Governance der (beruflichen) Bildung
  • Digitalisierung der Sekundarstufe II

Curriculum Vitae

2021 Emeritierung, seither Teilpensum an der UZH
2016-2019 Institutsdirektor des Instituts für Erziehungswissenschaft, Universität Zürich
2010-2011 Gastprofessur Universität Wien, Institut für Bildungswissenschaft (SS 2011)
2004-2021 Ordentlicher Professor für Berufsbildung an der Universität Zürich
1999-2004 Ordentlicher Professor für berufliche und betriebliche Weiterbildung an der Universität Trier
1998 Lehrstuhlvertretung Universität Trier   
1992-1997 Oberassistent und Post Doc am Pädagogischen Institut der Universität Bern
1993 Visiting Scholar am Institute of Education, University of London
1986-1992 Wissenschaftlicher Assistent am Pädagogischen Institut der Universität Bern.
1983-1986 Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Nationalfonds-Projekt "eva", Universität Bern
1982-1986 Unterricht an Berufsschulen für allgemeinbildende Fächer
1977-1982 Studium der Pädagogik, Ethnologie und Strafrecht an den Universitäten in Fribourg, Berlin und Zürich
1974-1978 Jus- und Journalistik-Studium an der Universität Fribourg
1967-1974 Gymnasium und Matura B an der Stiftsschule Einsiedeln (Schweiz)

Mitgliedschaften

  • SGBF (Schweizerische Gesellschaft für Bildungsforschung)
  • Deutsche Gesellschaft für Erziehungswissenschaftthe (DGFE), Sektion: Berufs- und Wirtschaftspädagogik
  • Network ‘Vocational Education and Culture’,‘VETNET‘ (Vocational Education and Training Network – Europäische Vereinigung der Berufsbildungsforscher)
  • VET & Culture
  • Board Member der INAP (Network on Innovative Apprenticeship)
  • Herausgeberschaft Zeitschrift für Weiterbildungsforschung (ZFW)
  • Editorial Board Member der Zeitschrift ‘Journal of Vocational Education and Training’
  • Editorial Board Member der Zeitschrift ‘Vocations and Learning’
  • Hrsg: Peter Lang-Book Series, Studies in Vocational and Continuing Education
  • Mitglied des Leading House Advisory Board GovPet (Governance in Vocational and Professional Education and Training), (Universitäten St. Gallen & Lausanne)
  • Mitglied des Leading House Advisory Board D-VET (Digital VET) (EPFL Lausanne)

Aktuelles

Neuerscheinung

Ph. Gonon (2023): Ein Handwerk studieren oder die Revision der Berufsbildung, hep Verlag.

https://www.hep-verlag.ch/ein-handwerk-studieren

Buchrezension (PDF, 667 KB)

Buchvernissage

Vernissage anlässlich der Buchpublikation «Ein Handwerk studieren  oder die Revision der Berufsbildung»  29. Juni, 17 Uhr, Institut für Erziehungswissenschaft,  Kantonsschulstr. 3,
KAB-G-01

Programm (PDF, 112 KB)
 

 

Vorträge (Videos)

https://doi.org/10.1080/13636820.2021.1912945

https://www.jvet.uk/special-issues

  • Philipp Gonon & Lorenzo Bonoli Keynote ECER Geneva 2021 (7.09.2021)

https://www.youtube.com/watch?v=iyOAn7ZLKpQ

  • E learnnig Summit

https://www.youtube.com/watch?v=eWlOVFV_b3c