Doktorierende

Laufende Dissertationen der Mitarbeitenden des Lehrstuhls

MA Lisa Dillinger

Bildung und Streit.

MA Mareike Tillack

"Zuhören" in Unterricht und Schule - Eine leibphänomenologische und diskursanalytische Auseinandersetzung mit dem Phänomen des "Zuhörens".

MA Katrin Wintergerst

Entwicklung des Gesellschaftsverständnisses.

Laufende Dissertationen und Habilitationen Externe

MA Susanna Abegg

Fortschritt und Innovation - Zur Transformation von Semantik und Rhetorik im Bildungsbereich.

MA Sabine Bietenhader

Entwicklung des Geschichtsverständnisses von Kindern.

MA Jonas Borer

The Alienated Subject and her Master. A Contribution to a Žižekian Theory of Education.

MA Annatina Dermont

Wie Kinder menschliche Figuren aus Ton herstellen - eine fachdidaktische Prozessanalyse.

MA Olivia Fündeling

"It just flows out of me." - How Teacher Educators Teach Generalistic Music Teachers to Lead Songs.

Dr. Sarah Heinzer

Soziale Interaktion im Klassenzimmer: Über die Bedeutung von Impression Management der Schülerinnen und Schüler.

MA David Hischier

Bildungsprozesse in Single Player Computer Rollenspielen. Handlungstheoretische Perspektiven auf die Bildung im Spiel.

MA Kathrin Jehle

Bildungsprozesse in der Mediationsausbildung.

MA Lea Sara Mägli

Der Diskurs über Buddhismus und dessen Vermittlung im Rahmen des religionskundlichen Unterrichts

MA Selin Oeksuez

Disziplinierungspraktiken im Lern- und Lebensraum Schule. Eine praxistheoretische Ethnographie zur (Re-)Produktion und Sicherung von sozialer Ordnung.

MA Adrian Ottiger

Zur Transformation der Sexualpädagogik.

MA Kana Sato

The pleasure of learning.

MA Annamaria Savona

Music-didactic development of pre-service generalist teachers using musical instruments and digital audio services for class singing.

MA Emanuel Schmid

Krisen im Professionalisierungsprozess. Rekonstruktionen zur Wahrnehmung und Bearbeitung berufsbezogener Irritationen im frühen Berufseinstieg von Primarlehrpersonen.

MA Mareike Schneider

Vulnerabilität und pädagogisches Selbstverständnis und Profession.

MA Andrea Scholian

Orientierungen sozialpädagogischer Fachpersonen an Tagesschulen.

MA Andreas Stadelmann

Titel folgt.

MA Susanne Wagner

Stanley Cavell als Bildungsphilosoph.

MA Raphael Wallimann

Titel folgt.

MA Marco Wenger

Analyse pädagogischer Diskurse.

MA Eleonora Wicki

Narration und Identität.

MA Morteza Zadeh

E-learning and cheating behaviour.

Abgeschlossene Dissertationen

Dr. Tomas Bascio (2021)

"Wesentliche Voraussetzungen für gute Unterrichtsführung liegen in Schichten der Seele, die durch wissenschaftliche Ausbildung nicht erfasst werden." - Diskurse rund um das Unterrichtsfach und die Referenzdisziplin Pädagogik innerhalb der Schweizer Lehrpersonenbildung um 1970.

Dr. Anna Park (2019)

Die Arbeit am Ausdruck. Ästhetische Dimension von Bildungsprozessen.