Pressebilder

1

Pressefoto Druck 1 (JPG, 3 MB)

Unsere abgetragenen Schuhe beginnen in Ostafrika ein neues Leben: In der Hafenmetropole Dar es Salaam in Tansania leben tausende von Strassenhändlern vom Verkauf gebrauchter Kleider und Schuhe.

Foto: Link Reuben 2013.

2

Pressefoto Druck 2 (JPG, 688 KB)

Um vom Strassenhandel leben zu können muss man genau wissen, welche Waren man an welche Art von Kundschaft verkaufen kann. Die Touren der Schuhhändler folgen einer „mentalen Stadtkarte“, in der Orte, Zeiten, Kundentypen und Schuhtypen genau aufeinander abgestimmt sind.

Foto: Link Reuben 2013.

3

Pressefoto Druck 3 (JPG, 12 MB)

Der Karume-Markt ist der grösste Markt für gebrauchte Schuhe in Dar es Salaam. In den frühen Morgenstunden decken sich hier hunderte von Strassenhändlern mit Waren ein.

Foto: Link Reuben 2016.

4

Pressefoto Druck 4 (JPG, 398 KB)

Mit ihrem geringen Kapital können die meisten Strassenhändler sich nicht mehr als drei oder vier Paar gebrauchte Schuhe leisten. Vom Verkauf ernähren sie ihre Familien. An manchen Tagen aber verkaufen sie gar nichts.

Foto: Link Reuben 2013.