Antrittsvorlesungen

Antrittsvorlesungen

Herbstsemester 2020

Montag, 21. September 2020

19.30–20.15 Uhr

PD Dr. Maximilian Johannes Benz
Über die Schönheit des Satzes: «Die Würde des Menschen ist unantastbar»

Montag, 12. Oktober 2020

17.00–17.45 Uhr

Prof. Dr. Francesco Gardani
Contact Effects in Romance

Montag, 12. Oktober 2020

18.15–19.00 Uhr

PD Dr. Eva Maria Heim
Eine Frage der Perspektive: Psychische Störungen und deren Behandlung im kulturellen Kontext

Montag, 26. Oktober 2020

17.00–17.45 Uhr

Prof. Dr. Roberto Zaugg
Von der Seidenstrasse abgekommen: Die mediterrane Koralle in Afrika

Montag, 26. Oktober 2020

18.15–19.00 Uhr

PD Dr. Felix Christen
Die dialogische Begründung der Philologie: Platon, Goethe, Schlegel

Montag, 26. Oktober 2020

19.30–20.15 Uhr

Prof. Dr. Jonathan B. Slapin
The Puzzle of Parliamentary Dissent: Why do Members of Parliament Vote against their Party and why do Voters want them to?

Montag, 9. November 2020

19.30– 20.15 Uhr

Prof. Dr. Ursula Bähler
Mersault Grand Cru: l'existentialisme dans le roman contemporain

Montag, 16. November 2020

18.15–19.00 Uhr

Prof. Dr. Dominik Petko
Digitalisierung macht Schule: Welche Kompetenzen brauchen Lehrpersonen?

Montag, 16. November 2020

19.30–20.15 Uhr

PD Dr. Martin Johannes Beckstein
Feinde und Feindbilder der pluralistischen Demokratie

Montag, 30. November 2020

17.00–17.45 Uhr

Prof. Dr. Rico Sennrich
Language Understanding in the Age of Deep Learning

Montag, 30. November 2020

18.15–19.00 Uhr

Prof. Dr. Nora M. Raschle
Gehirnentwicklung – (k)ein Kinderspiel

Montag, 7. Dezember 2020

17.00–17.45 Uhr

PD Dr. Henning Trüper
Rettungsgeschehen: Über Geschichte und Humanitarismus