Ethik in der Forschung

Ethische Richtlinien

Untersuchungen können die Forschung am Menschen (Humanforschung) sowie auch die Forschung mit Menschen (Sozialforschung) betreffen. Untersuchungen, die am Psychologischen Institut der Universität Zürich durchgeführt werden, sind nur zulässig, wenn die Ethical Principles of Psychologists and Code of Conduct der American Psychological Association (APA) und den Ethischen Richtlinien für Psychologinnen und Psychologen der Schweizerischen Gesellschaft für Psychologie (SGP) eingehalten werden. Bei Untersuchungen anderer Fächer der Philosophischen Fakultät sind deren einschlägige Richtlinien zu befolgen.

Verfahren zur ethische Prüfung von Forschungsvorhaben an und mit Menschen

Als ständige Kommission der Philosophischen Fakultät prüft die Ethikkommission auf Antrag durch die Projektleitung Forschungsvorhaben nach ethischen Gesichtspunkten und nimmt Stellung zu diesen Forschungsvorhaben.

Geschäftsordnung der Ethikkommission der Philosophischen Fakultät der Universität Zürich (GO Ethikkommission PhF) (PDF, 97 KB)

Bitte beachten Sie, dass die Ethikkommission nur die ethische und nicht die rechtliche Unbedenklichkeit (z. B. Einhaltung von Copyrights) von Studien prüft.

Checkliste für die Selbstbeurteilung von Studien auf ethische Unbedenklichkeit (DOCX, 56 KB)

Checklist to Self-Assess Studies Concerning Their Ethical Safety (DOCX, 72 KB)

Formular für Anträge an die Ethikkommission (DOCX, 55 KB)

Application Form for Approval of a Research Project (DOCX, 57 KB)

Anträge an die Ethikkommission

Die folgende Wegleitung soll Antragstellerinnen und Antragstellern helfen, möglichst schnell und ohne unnötigen Aufwand eine positive Beurteilung ihrer Forschungsvorhaben durch die Ethikkommission zu erhalten:

Wegleitung für Ethik-Anträge an die Ethikkommission der Philosophischen Fakultät (PDF, 86 KB)

Guidelines for Ethics Applications to the Ethics Committee of the Faculty of Arts and Social Sciences (PDF, 105 KB)

Bewilligungsanträge an die Ethikkommission sind in elektronischer Form auf OLAT einzureichen. Auch die Rückmeldung der Kommission erfolgt über OLAT. Nähere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dieser Anleitung:

Anleitung zur Einreichung eines Antrags an die Ethikkommission auf OLAT (PDF, 154 KB)

Instructions for Submission of Applications via OLAT (PDF, 90 KB)

Zudem ist ein Ausdruck des Antrags auf dem Postweg an den Präsidenten der Ethikkommission zu schicken:

Prof. Dr. Lilly Shanahan
Universität Zürich
Jacobs Center for Productive Youth Development
Andreasstrasse 15, P.O. Box 12
CH-8050 Zürich

Termine

Einsendeschluss für Anträge Sitzungstermin
6. September 2021 15. September 2021
11. Oktober 2021 20. Oktober 2021
6. Dezember 2021 15. Dezember 2021

Mindestinhalt einer Einverständniserklärung

Beachten Sie bei der Erstellung von Einverständniserklärungen bitte die folgenden Richtlinien.

Mindestinhalt einer Einverständniserklärung (PDF, 19 KB)

Minimum Content of a Consent Form (PDF, 50 KB)