Navigation auf uzh.ch

Suche

Slavisches Seminar

Alexander  Kamber

Alexander Kamber

  • Doktorand im Fach Kulturanalyse
Tel.
044 634 35 28

Kurzbiografie

Alexander Kamber (*1995) hat Kulturwissenschaften mit Schwerpunkt Philosophie und Geschichte an der Leuphana Universität Lüneburg studiert, wo er 2019-2021 als Tutor und Hilfskraft von Prof. Dr. Christina Wessely und Dr. Patrick Stoffel (Kulturgeschichte des Wissens) angestellt war. 2021 schloss er sein Masterstudium mit einer Arbeit über die Wiederentdeckung des (vor-)antiken Festkults in Theater und Philosophie des späten 19. Jahrhunderts ab. Seit September 2022 ist er Doktorand im Fach Kulturanalyse an der Universität Zürich. Sein von Prof. Dr. Sylvia Sasse, Prof. Dr. Sophie Witt (Universität Hamburg) und Prof. Dr. Christina Thurner (Universität Bern) betreutes Promotionsprojekt zum ökologischen Körperwissen des Tanzes um 1900 wird vom SNF mit einem doc.ch-​Stipendium gefördert. Arbeitstitel: Maschinische Bühnenkörper: Zur Ökologisierung des Subjekts im europäischen Tanz (1886-1941).

Schwerpunkte

  • Kulturtheorie
  • Tanz-/Theatergeschichte
  • Historische Umwelt- und Umgebungsdiskurse
  • Vorgeschichte der Kybernetik
  • Poststrukturale Philosophie und Affekttheorien

Vorträge/Beiträge auf Konferenzen/Workshops/Tagungen

  • Vortrag zu „Der Monte Verità als Techno-Ökologie: Zum Umgebungswissen der Tanzreform“, an der Tagung "Digitalitäten und Ökologien im Feld des Tanzes – (Virtual) Ecologies in the Field of Dance", organisiert von der Gesellschaft für Tanzforschung (gtf),  27.-29. Oktober 2023, Köln.