Zulassung zum Bachelorstudium Medizin

Falls der Regierungsrat Zulassungsbeschränkungen anordnet, erfolgt die Studienplatzvergabe in Koordination mit den anderen Schweizer Universitäten über einen von swissuniversities organisierten Eignungstest. Zur Teilnahme an diesem Eignungstest kann nur zugelassen werden, wer

  • über die schweizerische oder liechtensteinische Staatsbürgerschaft oder über einen entsprechenden Aufenthaltsstatus verfügt (siehe Zulassungsbeschränkungen)
  • die Zulassungsvoraussetzungen für ein Bachelorstudium an der UZH erfüllt (siehe Bachelorstudium).

Wichtige Termine

Art des Termins Daten
Anmeldung bei swissuniversities 01.12.2019 bis 15.2.2020
Onlinebewerbung bei der UZH 01.01.2020 bis 31.03.2020
Anmeldung zum Eignungstest bei swissuniversities 19. Mai 2020
Eignungstest 3. Juli 2020
Bekanntgabe der Testresultate durch die UZH Anfang August 2020
Annahme des Studienplatzes durch die erfolgreichen Kandidierenden spätestens 10 Tage nach Erhalt des Testbescheids

1. Anmeldung bei swissuniversities

Die Anmeldung muss direkt auf der Website von swissuniversities vorgenommen werden. Detaillierte Auskünfte zum Verfahren finden Sie dort.

Anmeldeperiode: 1. Dezember bis 15. Februar

Nicht fristgerecht eingereichte Anmeldungen werden nicht berücksichtigt.

2. Bewerbung bei der UZH

Um prüfen zu können, ob Sie über die schweizerische oder liechtensteinische Staatsbürgerschaft bzw. über den erforderlichen Aufenthaltsstatus verfügen sowie die Zulassungsvoraussetzungen für ein Bachelorstudium an der UZH erfüllen, müssen Sie sich zudem bei der UZH online bewerben. Es gilt der folgende Zeitplan:

  • bis Anfang März: Sie erhalten einen Brief und eine E-Mail der UZH mit Informationen über die Onlinebewerbung an der UZH.
  • Bewerbungsfrist: 1. Januar bis 31. März

Für die Online-Bewerbung benötigen Sie eine Kopie der Anmeldung bei swissuniversities (siehe oben unter Punkt 1).

Sollte die Onlinebewerbung nicht vollständig und fristgerecht abgeschickt werden, ist eine Zulassung zur Teilnahme am Eignungstest und damit auch die Aufnahme des Medizinstudiums im Herbstsemester nicht möglich.

3. Eignungstest

Für Personen, die von der UZH zur Teilnahme am Eignungstest zugelassen werden, gilt betreffend Eignungstest der folgende Zeitplan:

  • Im April/Mai 2020: Sie erhalten die Anmeldeunterlagen und Informationen zum Eignungstest von swissuniversities.
  • 19. Mai 2020: Frist für die Anmeldung zum Eignungstest bei swissuniversities (durch Bezahlung der Testgebühr) und ggf. Änderung der gewünschten Disziplin sowie des gewünschten Studienorts bzw. Priorisierung der Studienorte (nur Universitäten mit Zulassungsbeschränkung)
  • 3. Juli 2020: Datum des Eignungstests für das Studienjahr 2020/21

Nicht fristgerecht eingereichte Anträge auf Änderung der Disziplin (z.B. von Zahnmedizin zu Humanmedizin) oder des gewünschten Studienorts können nicht berücksichtigt werden. Wer die Testgebühr nicht fristgerecht bezahlt, kann nicht am Eignungstest teilnehmen.

4. Annahme des Studienplatzes nach Bekanntgabe des Testresultats

Aufgrund des am Eignungstest erzielten Testergebnisses werden die Studienplätze von swissuniversities pro Disziplin gemäss den zur Verfügung stehenden Plätzen auf die Universitäten und Tracks verteilt. Es kann deshalb sein, dass Umleitungen an andere Universitäten und auf andere Tracks erfolgen.

Anfang August informieren wir die Bewerberinnen und Bewerber, die als erste Priorität UZH angegeben haben, brieflich über das Testresultat und die Studienplatzzuteilung.

Personen, die an der UZH einen Studienplatz zugeteilt bekommen, erhalten von der UZH per Post folgende Unterlagen:

  • Benachrichtigung über das Testergebnis mit Testbescheid des ZTD (Zentrum für Testentwicklung und Diagnostik)
  • Bestätigung wegen Ausschluss und Prüfungsmisserfolg
  • Erklärung zur Schweigepflicht

Bewerberinnen und Bewerber mit positivem Testbescheid müssen der UZH innert 10 Tagen nach Erhalt der Unterlagen bestätigen, dass sie den zugeteilten Studienplatz annehmen möchten, sonst wird der Platz anderweitig vergeben. Zur Bestätigung der Annahme des Studienplatzes laden Sie bitte die per Post zugestellten oben aufgeführten Unterlagen im Bewerbungsportal der UZH im Rahmen Ihrer Bewerbung für den medizinischen Studiengang hoch.

Falls Sie während der 10-tägigen Frist abwesend oder verhindert sind, stellen Sie bitte im Voraus sicher, dass die Post der UZH durch eine stellvertretende Person in Empfang genommen, die benötigten Unterlagen eingescannt und fristgerecht online im Bewerbungsportal hochgeladen werden.

Weitere, detaillierte Angaben zum Vorgehen erhalten Sie zusammen mit den Unterlagen per Post.

5. Alternativstudium

Falls Sie sich die Option offen halten wollen, im Herbstsemester an der UZH ein Alternativstudium aufnehmen zu können für den Fall, dass Ihnen aufgrund Ihres Eignungstestresultats kein Studienplatz zugeteilt werden kann, ist eine zweite Bewerbung für einen anderen Studiengang an der UZH erforderlich. Es gelten die regulären Bewerbungsfristen.

Nach Bekanntgabe des Eignungstestresultats im August ist keine Bewerbung für ein Alternativstudium mehr möglich.